FREIRAUM

»lebensraum« universität, was ist das überhaupt. m. koller und m. fürst haben sich einen ganzen tag lang mit einer kamera auf die suche nach antworten gemacht und portraitieren gegebenheiten und vorstellungen von arbeits-, forschungs- und lernräumen, die auch »third spaces« sind.

redaktion und film: m. koller, m. f. fürst
kamera- und schnittassistenz: k. schrimpf

mit freundlicher unterstützung von
wienXtra medienzentrum

musik:
»uni site dub« written and performed by
m. f. fürst, m. koller

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s